alt text

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Der ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel, der aus Experten der Regierungen der Mitgliedsstaaten besteht, hat an diesem Freitag über die Zulassung von mehreren Genmaissorten beraten. Die EU-Kommission hatte dem Ausschuss die Erneuerung der...

Weiterlesen

Jeden Tag - auch heute - gehen 800 Millionen Menschen hungrig zu Bett. Das sind rund 10% der Weltbevölkerung. Warum haben wir es nicht geschafft, Hunger schon längst auszurotten?

Die Gründe sind vielfältig. So simpel das Unterfangen klingen mag, ein Mindestmaß an Nahrung, ein Menschenrecht, für...

Weiterlesen

In Europa wird weniger als 1% der Ackerfläche mit gentechnisch veränderten Pflanzen bestellt. Das ist gut so, denn die überwiegende Mehrheit der Europäerinnen und Europäer lehnt Gentechnik in der Landwirtschaft ab. Aber dies könnte sich bald ändern. Denn die Europäische Kommission wird dem...

Weiterlesen

Pestizide auf ökologischen Vorrangflächen jetzt verbieten und Eiweißpflanzen fördern

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Anlässlich des Ratstreffens der EU-LandwirtschaftsministerInnen am 10. und 11. Oktober haben EU-Abgeordnete der Fraktionen Grüne/EFA, Linke, Sozialdemokraten und Europäische Volkspartei...

Weiterlesen

Agrarwende jetzt einleiten anstatt den Gentechnik-Holzhammer schwingen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Mit klarer Mehrheit hat das Europäische Parlament heute den Anbau von drei Gen-Maislinien abgelehnt (Maislinien 1507, Bt 11 und MON810). Begründet hat das Parlament seine Entscheidung mit der...

Weiterlesen

Leseraum der Industrie erfüllt nicht Anforderungen einer seriösen Risikobewertung

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Am heutigen Internationalen Tag des Rechts auf Zugang zu Informationen[1] protestieren grüne Abgeordnete in Brüssel vor dem Leseraum der Glyphosat Task Force (GTF, Zusammenschluss der 22...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Am morgigen Freitag beraten die EU-Mitgliedstaaten über die Anbauzulassung von drei gentechnisch veränderten Maissorten: Monsantos MON810, der in Spanien auf mehr als 100 000 Hektar angebaut wird, sowie DuPont Pioneers 1507 und Syngentas Bt11, die bisher noch nicht angebaut werden....

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Brüssel. Bei der heutigen Abstimmung im Berufungsausschuss, der aus den EU-Mitgliedstaaten besteht, konnte erneut keine Einigung zur weiteren Verlängerung der Zulassung von Glyphosat erzielt werden[1]. Zu erwarten ist nun ein Alleingang der EU-Kommission: Die Kommission habe nicht...

Weiterlesen